True Leadership - Die Pep Guardiola Strategie

Guardiola steht für Ballbesitz und Kontrolle über Spiel und Gegner. Erfolg gilt als logische Konsequenz aus Aufstellung und Spielsystem. Was Unternehmer hierbei lernen können.

Kernstrategie in Guardiolas Spielsystems ist Ballbesitz. Dies verschafft der Mannschaft Kontrolle über das Spiel und den Gegner. Durch innovative Spielzüge aus einem dominierenden Mittelfeld heraus wird der hohe Ballbesitz regelmäßig in Großchancen umgewandelt, die anschließend mal sehr gut, mal gut und mal weniger gut verwandelt werden. Eines steht aber fest: Das Spielsystem und die Spieltaktik sind auf Beherrschung und Gewinnen ausgelegt. Erfolg ist die logische Konsequenz der Aufstellung und des Spielsystems. Wie ist das bei Ihnen im Unternehmen? Ist Ihre Mannschaft so aufgestellt und die Spielstrategie so ausgerichtet, dass der ökonomische Erfolg und Marktanteilsgewinne die logischen Konsequenzen hieraus darstellen?



Weitere Themen: